Italienische Wahlen blockieren EU-Reformen

  • Mittwoch, 7. März 2018, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 7. März 2018, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 7. März 2018, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die italienischen Wahlen in Italien und die Regierungsbildung beschäftigen nicht nur das Land selbst, sondern auch die EU. Denn es könnten Monate vergehen, bis eine neue Regierung ihre Arbeit aufnimmt. Und das würde dann zu einem Problem für die Europäische Union werden.

Ein Paar spaziert vorbei an italienischen Wahlplakaten.
Bildlegende: Italiens schwierige Regierungsbildung könnte EU-Reformen blockieren. Keystone

Weitere Themen:

  • Donald Trumps Chef-Ökonom tritt zurück.
  • Nach Attacken von Herdenschutzhunden auf Menschen, wird das Konzept nun geändert.

Redaktion: Hanna Jordi