Nestlé will Henniez kaufen

  • Dienstag, 4. September 2007, 7:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 4. September 2007, 7:30 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 4. September 2007, 8:00 Uhr, DRS 1

Nestlé will Henniez kaufen, das letzte grössere Mineralwasser-Unternehmen der Schweiz, das noch in Familienbesitz ist.

Weitere Themen:

Der Energie-Aktionsplan von Bundesrat Moritz Leuenberger wird von den anderen Parteien zerzaust.

Heute wird das Urteil im Prozess um das Flugzeugunglück von Überlingen erwartet.

Der HC Davos und Nati-Coach Ralph Krüger legen ihren Streit bei.

Beiträge

  • Nestlé übernimmt Mehrheit bei Henniez

    Der Nahrungsmittelkozern Nestlé kauft den Mineralwasser-Produzenten Henniez. Der Gesamtwert der Transaktion beläuft sich auf 155 Mio. Franken. Das Familienunternehmen Henniez soll in die Nestlé-Tochter Nestlé Waters integriert werden.

    Der Deal muss von den Wettbewerbsbehörden noch genehmigt werden.

    Gibt es schon Details zu der Übernahme?

    Daniel Knoll im Gespräch mit Manuel Rentsch

Autor/in: Daniel Knoll