Neue Masernfälle in der Schweiz - auch bei Betreuungspersonen

  • Donnerstag, 31. August 2017, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 31. August 2017, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 31. August 2017, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In den vergangenen Tagen gab es gleich mehrere Masernfälle - in verschiedenen Kantonen. Und unter den Erkrankten sind auch ungeimpfte Betreuungspersonen, die mit Kindern arbeiten. Das zeigen Recherchen von Radio SRF. Beim Bund ist man beunruhigt.

Ein Kind wird auf Masern geimpft.
Bildlegende: Masern - besonders heikel, wenn Personen erkranken, die mit Kindern zu tun haben. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Tessiner Banken fühlen sich abgestraft.
    Denn für Banken, die unbeschränkt mit Italienern geschäften wollen, gilt seit kurzem ein Filialzwang in Italien.
  • Eine zweite Berufslehre für ältere Erwachsene - so könnte man den Herausforderungen der Digitalisierung begegnen. Nur: Firmen haben kaum Interesse, in ältere Arbeitnehmer zu investieren. Das zeigt eine neue Umfrage.

Autor/in: Salvador Atasoy, Redaktion: Hanna Jordi