Noch schwieriger wird die Hilfe ausserhalb Kathmandus

  • Montag, 27. April 2015, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 27. April 2015, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 27. April 2015, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Montag, 27. April 2015, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Montag, 27. April 2015, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Montag, 27. April 2015, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Montag, 27. April 2015, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Montag, 27. April 2015, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Not, Verzweiflung und Tausende von Toten: Nach dem Erdbeben in Nepal kommt die internationale Hilfe in Gang. Das Gespräch mit Manuel Bessler, dem Chef der humanitären Hilfe des Bundes.

Ein beschädigter Tempel in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, nach dem Beben vom Samstag.
Bildlegende: Nach dem Beben: Ein zerstörter Tempel in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals. Keystone

Weiteres Thema:

In der Schweiz werden immer noch viele Arbeitskräfte frühpensioniert. Deren Zahl nimmt jedoch ab.

Redaktion: Samuel Wyss