Österreich-Wahl: Historischer Triumph für die Rechte

  • Montag, 25. April 2016, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 25. April 2016, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 25. April 2016, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Beim ersten Wahlgang der Bundespräsidentenwahl holt Norbert Hofer, Kandidat der rechtspopulistischen FPÖ, ein Rekordergebnis. Mit ziemlich Abstand Zweiter wird der Kandidat der Grünen. Historisch: Die Regierungsparteien SPÖ und ÖVP sind abgeschlagen und können an der Stichwahl nicht teilnehmen.

Zu sehen ist Norbert Hofer von der FPÖ, der klare Sieger nach der ersten Runde bei der österreichischen Bundespräsidentenwahl.
Bildlegende: Strahlender Sieger: Norbert Hofer von der FPÖ. Keystone

Frage an Auslandredaktor Joe Schelbert: Wie wird der historische Triumph der FPÖ die österreichische Politik verändern?

Weitere Themen:

Wahlen in Serbien: Klarer Sieg für den amtierenden Regierungschef Vukic und Rückendeckung für dessen proeuropäischen Kurs

Der Nationalrat legt heute und morgen fest, welche Aufgaben der Bundesrat in den nächsten vier Jahren anpacken muss. In vielen Punkten will die neue bürgerliche Mehrheit etwas ganz anderes als das, was der Bundesrat vorgeschlagen hat

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Andreas Lüthi