Rousseff geht auf Forderungen der Protestbewegung ein

  • Dienstag, 25. Juni 2013, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 25. Juni 2013, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 25. Juni 2013, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 25. Juni 2013, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 25. Juni 2013, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 25. Juni 2013, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 25. Juni 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 25. Juni 2013, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff verspricht einen Ausbau des Nahverkehrs, ein besseres Gesundheitswesen und mehr Investitionen in die Bildung. Die Brasilianerinnen und Brasilianer sollen bei den Reformen mitreden können.

Brasiliens Präsidentin Rousseff: Volk soll bei den Reformen mitreden können.
Bildlegende: Brasiliens Präsidentin Rousseff: Volk soll bei den Reformen mitreden können. Keystone

Weitere Themen:

Ruby-Urteil: Berlusconi gibt sich kleinlaut.

Kalbfleisch: Rosa ist besser als weiss.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Erich Wyss