Schweiz will syrische Kriegsverbrecher vor Gericht bringen

  • Montag, 24. September 2012, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 24. September 2012, 6:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 24. September 2012, 6:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Montag, 24. September 2012, 7:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News
    • Montag, 24. September 2012, 7:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Montag, 24. September 2012, 8:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News
    • Montag, 24. September 2012, 8:30 Uhr, DRS 4 News
    • Montag, 24. September 2012, 9:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News

Die Schweiz will die syrischen Kriegsverbrecher vor den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag bringen. In einer Petition verlangt die Schweiz, dass der Uno-Sicherheitsrat eingeschaltet wird.

Auch Bundespräsidentin Widmer-Schlumpf und Aussenminister Burkhalter wollen in New York dafür werben.


Weitere Themen:

- Der Eigenmietwert gibt bei den Parteipräsidenten weiterhin zu reden.

- Heute soll vor dem Bundesstrafgericht der Vorhang fallen in der Affäre Tinner.

- In Libyen wehrt sich Bevölkerung gegen islamistische Milizen.

 

Moderation: Karin Britsch, Redaktion: Matthias Heim