Schweizer Fussballer von Frankreich gedemütigt

  • Samstag, 21. Juni 2014, 7:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 21. Juni 2014, 7:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. Juni 2014, 7:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 21. Juni 2014, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Samstag, 21. Juni 2014, 8:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 21. Juni 2014, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

An der WM verliert das Team von Othmar Hitzfeld gegen Frankreich 2:5. Die Leistung war miserabel, darin sind sich Spieler, Beobachter und Fans alle einig. Hinzu kommt Pech: Für Verteidiger Steve von Bergen ist die WM wegen einer Gesichtsverletzung zu Ende.

Gleich fünfmal zappelte der Ball in den Schweizer Maschen.
Bildlegende: Gleich fünfmal zappelte der Ball in den Schweizer Maschen. Keystone

Weitere Themen:

Der Bieterkampf um den französischen Industriekonzern Alstom hat ein Ende: Zum Zug kommt General Electric. Auch der französische Staat selbst will mit einem Aktienanteil von 20 Prozent bei Alstom einsteigen.

Der Bundesrat will Kontingente für alle Ausländer und Neuverhandlungen mit der EU. Ex-Diplomat Luzius Wasescha sagt: so muss man es machen.



Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Daniel Eisner