Schweizerische Nationalbank mit 30 Milliarden Franken Verlust

  • Donnerstag, 30. April 2015, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 30. April 2015, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 30. April 2015, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 30. April 2015, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 30. April 2015, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 30. April 2015, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 30. April 2015, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 30. April 2015, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die Schweizerische Nationalbank hat im ersten Quartal 30 Milliarden Franken Verlust geschrieben. Der Grund sind Währungsverluste nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses Mitte Januar.

Aussenaufnahme ders SNB-Gebäudes unter blauem Himmel.
Bildlegende: Aufhebung des Mindestkurses beschert der SNB rote Zahlen. Keystone

Weitere Themen:

Die Reportage aus dem grössten offenen Krematorium in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu.

Preisüberwacher Stefan Meierhans kritisiert das neue System für die Festlegung der Medikamentenpreise in der Schweiz.

Moderation: Philippe Chappuis, Redaktion: Samuel Wyss