Spitäler versuchen Abrechnungen zu optimieren, wegen neuer Tarife.

  • Donnerstag, 18. Januar 2018, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 18. Januar 2018, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 18. Januar 2018, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Patientinnen und Patienten, die sich im Spital ambulant behandeln lassen, zahlen seit diesem Jahr neue Tarife. Die Ärzte können für einzelne Leistungen weniger abrechnen als früher. So sollen die Gesundheitskosten sinken. Doch wie Recherchen von Radio SRF zeigen, geben die Spitäler Gegensteuer.

Ein Arzt untersucht einen Patienten mit einem Ultraschallgerät.
Bildlegende: Spitäler versuchen trotz tieferer Tarife noch immer gleich viel zu verdienen. Keystone

Ausserdem in der Sendung:

  • Die Steuerreform von US-Präsident Donald Trump zeigt erste Auswirkungen.
  • Schweizer Pensionskassen verzeichneten ein äusserst gutes Jahr 2017, dennoch sinken die Renten.

Redaktion: Hanna Jordi