Strenge Auflagen im Migros-Denner-Deal

  • Mittwoch, 5. September 2007, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 5. September 2007, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 5. September 2007, 6:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 5. September 2007, 7:00 Uhr, DRS 1
    • Mittwoch, 5. September 2007, 7:30 Uhr, DRS 2

Die Auflagen der Wettbewerbskommission an die Migros im Zusammenhang mit der Übernahme von Denner geben zu reden.

Weitere Themen:

Die Urteile im Prozess zum Flugzeugunglück von Überlingen haben grösstenteils Befriedigung ausgelöst.

Nach den Anschlägen auf drei verantwortliche PolitikerInnen der Rütlifeier, geht die Luzerner Staatsanwaltschaft von derselben Täterschaft aus.

Der US-Rechnungshof legt dem amerikanischen Parlament einen ersten Bericht zur lage in Irak vor.

Beiträge

  • Die Auflagen im Migros-Denner-Deal lösen Kritik aus

    Die Wettbewerbskommission hat entschieden, dass die Migros den Discounter Denner übernehmen darf. Die dazugehörigen Auflagen seien aber eher Dekoration, meinen Experten und bezweifeln, dass die Konsumenten durch die Fusion wirklich profitieren werden.

    Die Auflagen: Denner muss weiterhin Denner heissen. Denner muss weiterhin ein Sortiment anbieten, dass sich von dem der Migros unterscheidet. Und eigenständig bleiben muss auch die Preis- und die Standortpolitik von Denner.

    Dagmar Zumstein

Autor/in: Daniel Knoll