Tausende in China verschüttet

  • Donnerstag, 15. Mai 2008, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 15. Mai 2008, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 15. Mai 2008, 6:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 15. Mai 2008, 7:00 Uhr, DRS 1
    • Donnerstag, 15. Mai 2008, 7:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 15. Mai 2008, 8:00 Uhr, DRS 1

Drei Tage nach dem schweren Erdbeben in China sind immer noch mehr als 20 000 Opfer unter den Trümmern verschüttet. Die Rettungsarbeiten gestalten sich äusserst schwierig.

Weitere Themen:

Die Militärregierung in Burma schottet das Land weiterhin ab und will kaum ausländische Helfer ins Katastrophengebiet einreisen lassen.

Die Glarner SVP ist gegen einen Ausschluss der Sektion Graubünden aus der Mutterpartei.

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft verliert den WM-Viertelfinal gegen Russland mit 0:6.

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Veronika Meier