UBS verzeichnet Millionenverlust

Die UBS muss mehrere Milliarden Franken abschreiben und fährt deswegen im 3. Quartal einen Verlust von über 600 Millionen Franken ein.

Weitere Themen:

In der Ukraine nehmen das pro-russische und das pro-westliche Lager den Wahlsieg für sich in Anspruch. 

Die eidgenössischen Räte treten zur Sonderdebatten zum Thema Steuern zusammen.

Das Thema Doping beherrschte die Rad-Weltmeisterschaft in Stuttgart.

Beiträge

  • UBS verzeichnet Verlust in Millionenhöhe

    Die Kreditkrise in den USA reisst ein tiefes Loch in die Kasse der UBS. Die Grossbank muss Milliarden abschreiben und rechnet für das dritte Quartal mit einem Konzernverlust zwischen 600 und 800 Millionen Franken.

    Was ist genau passiert?

    Daniel Knoll im Gespräch mit Manuel Rentsch

Moderation: Daniel Knoll