Uneinigkeit in Bratislava

Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande beschwören am EU-Gipfel den «Geist von Bratislava». Doch in der Flüchtlingsfrage sind die EU-Staaten uneins.

Von oben zu sehen sind Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Hollande.
Bildlegende: Hollande und Merkel in Bratislava. keystone

Weitere Themen:

  • Russland wählt.
  • Der neue Armeechef findet den Zivildienst zu attraktiv. Politiker pflichten ihm zu, andere widersprechen.

Autor/in: Andrea Christen, Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Andrea Christen