USA fordern von Deutscher Bank 14 Milliarden Dollar Schadenersatz

  • Freitag, 16. September 2016, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 16. September 2016, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 16. September 2016, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die US-Justiz will von der Deutschen Bank 14 Milliarden Dollar Schadenersatz, wegen der Hypothekengeschäfte, die das Geldhaus in den USA in den Jahren 2005 bis 2007 machte.Die deutsche Bank wird versuchen, die gigantische Summe noch zu drücken.

Eine Filiale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main, es regnet, zwei Personen mit Regenschirmen gehen vorbei (27. April 2015).
Bildlegende: Die Deutsche Bank wird versuchen, die Höhe des Schadenersatzes noch zu drücken. Keystone

Weitere Themen:

  • die EU-Staats- und Regierungschefs diskutieren an Sondergipfel in Bratislava über den Brexit
  • drei Bundesräte reisen an die UNO-Generalversammlung in New York

Autor/in: Miriam Knecht, Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Roger Aebli