Venezuela nach der Wahl: Widersprüche und Gewalt

  • Montag, 31. Juli 2017, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 31. Juli 2017, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 31. Juli 2017, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In Venezuela wird die Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung von Regierung und Opposition sehr unterschiedlich bewertet. Klar ist einzig: Der Wahltag wurde von Gewalt begleitet.

In Venezuela feiern die Regierungsanhänger. Die Opposition bezeichnet die Wahl hingegen als illegal.
Bildlegende: In Venezuela feiern die Regierungsanhänger. Die Opposition bezeichnet die Wahl hingegen als illegal. Keystone

Ein weiteres Thema:

  • Fertig Nationalfeiertag: Über 10 Prozent der Gemeinden haben keine offizielle 1.-August-Feier mehr. Der Grund: mangelndes Interesse.
  • Fertig Roaming, aber nur in Liechtenstein und der EU: Wer mit einem Schweizer Handyabo im Ausland telefoniert und surft, zahlt weiter drauf.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Simone Weber