Waadtländer Linke im Hoch

Der zweite Wahlgang der Ständeratswahlen im Kanton Waadt endet mit einem historischen Sieg für die Linke: Mit der Sozialdemokratin Géraldine Savary und dem Grünen Luc Recordon wird der Kanton Waadt erstmals mit zwei Ständeräten aus dem linken Lager vertreten.

Historisch ist auch die Niederlage für die FDP: Seit 150 Jahren hatte sie praktisch immer einen Ständerat gestellt.

Autor/in: Patrick Mülhauser