«DOK - Hin und weg» vom 11.5.2018

Folge 5

In der fünften Folge hängt der Himmel voller Geigen: Gleich zwei Paare feiern Hochzeit.

Jeanette und Peter Feierabend trauen sich in Kuala Lumpur. Vier Jahre nachdem sie in der Schweiz zivil geheiratet haben, feiern sie zusammen mit 400 Gästen ein rauschendes Fest. Bevor Peter seine Jeanette endgültig in die Arme schliessen kann, muss er mehrere Testaufgaben bestehen. Andere Länder, andere Sitten.

Das gilt auch für Milan Dimitrijevic und Sarah Zellweger. Sie geben sich in Belgrad das Jawort. Wenige Tage zuvor sah es noch so aus, als müsste die Trauung verschoben werden: Mehrere Papiere hatten gefehlt. Doch jetzt soll dem gemeinsamen Glück nichts mehr im Wege stehen.

Thomas Dummermuth hat vor ein paar Jahren nicht nur Jennifer Nickolites Herz erobert, er hat auch die Sympathien ihres Vaters gewonnen. Keine Selbstverständlichkeit, denn Thomas kann weder fischen noch jagen und interessiert sich auch nicht sonderlich für die Sportarten in Nebraska. Der Pfarrer aus dem Emmental hat dennoch seinen festen Platz in seiner neuen Heimat gefunden.

Rashna und Bernard Imhasly-Gandhy haben ihren schönsten Tag schon vor 50 Jahren erlebt. Seither pendeln sie zwischen den Kulturen Indiens und der Schweiz. Seit sie offiziell im Ruhestand sind, leben sie die eine Jahreshälfte in der Schweiz und die andere in Indien. Ihre Liebe ist in all diesen Jahren jung geblieben.