Alpynia-Weihnacht mit Markus Wolfahrt

Wenn Markus Wolfahrt sein Flügelhorn Alpynia zum Erklingen bringt, wird es so richtig besinnlich. Speziell zur Weihnachtszeit sind diese Klänge wie geschaffen. Der Ex-Klostertaler setzt seine zweite musikalische Ader auch auf CD gekonnt in Szene und verbreitet weihnachtliche Stimmung.  

Nahaufnahme Gesicht Markus Wolfahrt
Bildlegende: Markus Wolfahrt stammt aus dem Vorarlberg. zvg

Auf «Alpynia-Weihnachten mit Markus W.» belässt er es aber nicht nur beim Flügelhorn, sondern singt zusätzlich ein paar beliebte Weihnachtslieder wie «Feliz Navidad», den « Andachtsjodler», «Es wird scho glei dumpa» oder «Jingle Bells». Ausserdem präsentiert er seine musikalische Vielfalt mit Unterstützung von Alphornbläserin Lisa Stoll und den Schüpferimeitli an drei weihnachtlichen Konzerten in der Schweiz.

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Redaktion: Thomas Wild