Dominique Rabold zu Gast bei Leonard

90 Jahre wäre der weit bekannte Orchesterleiter Fred Rabold in diesem Jahr geworden. Deshalb hat sein Sohn Dominique die CD «Swinging City» aufgenommen - eine Hommage an seinen Vater und gleichzeitig ein Beweis dafür, dass er ein würdiger Nachfolger ist.

Fred Rabold startete zur Zeit des deutschen Wirtschaftswunders so richtig durch. Zusammen mit seinem Orchester begleitete er damalige Grössen wie Josephine Baker oder Marika Rökk. Auch bei den berühmten «Holiday on Ice»- Shows sorgte er für die musikalische Untermalung.

Als die Volksmusik in den 60er Jahren immer populärer wurde, gründete Fred Rabold als zweites Standbein die «Original Albtäler Volksmusikanten», die in zahlreichen Sendungen im Hörfunk und Fernsehen auftraten.

In diese Zeit fiel auch die Komposition «Mach mal Urlaub in Waldbronn».

Diese ist wohl seine bekannteste Komposition. Zahlreiche weitere Ohrwürmer werden aber noch heute weltweit gespielt, so auch auf der neuen CD «Swinging City». Ihren besonderen Reiz erhält diese Produktion durch die junge Gesangsgruppe «Pearls Of Voices», die bei einigen Tourneen durch Europa und die USA schon auf sich aufmerksam machen konnte.

 

Gespielte Musik

Moderation: Leonard, Redaktion: Thomas Wild