Marc Pircher macht einen Rückzieher

Beim Thema Seitensprung zeigt sich der Zillertaler Volksmusiker ganz konservativ. Seine Ehe setzt Marc Pircher nicht aufs Spiel. Das beweist er nun auch auf seinem neuen Album. Bei schönen Augen zieht er sich dezent mit einem «Leider zu gefährlich...» zurück. Die Betonung liegt auf leider.

Pircher sitzt an Brunnen
Bildlegende: Marc Pirchers bekanntester Hit: «Sieben Sünden» SRF/ Eric Dauer

Ein wenig Risiko geht der Sänger nämlich schon gerne ein allerdings nur, wenn er ein Ziel vor Augen hat. Dies hat er bei seiner neuen CD definitiv. Sie kommt nämlich hörbar frecher und fetziger herüber als seine bisherigen.

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Maja Brunner, Redaktion: Jürg Moser