Melissa Naschenweg mag es kunterbunt

Die Kärtner Schlagersängerin Melissa Naschenweng mag es farbig, gerne mal pink und gerne auch mal «Kunterbunt», wie bei ihrem neuen, gleichnamigen Album. Die steirische Harmonika spielt hier wieder die Hauptrolle, kommt aber sehr unterschiedlich zum Einsatz – mal urchig und mal ganz modern.

Moderator Leonard und Naschenweng im Studio.
Bildlegende: Melissa Naschwenweng setzt musikalische Farbtupfer. SRF

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Leonard, Redaktion: Thomas Wild