Michelle Kissling ist «On Air für dich»

Michelle Kisslings Karriere ist noch jung. Dennoch hat es die Bernerin geschafft, sich für ihre Debüt-CD einen Weltstar als Komponist und Duettpartner zu angeln. Chris Andrews schaffte es in den Siebzigern mit Hits wie «Yesterday Man» die Charts zu erobern. Nun geht er mit Michelle «On Air». 

Die beiden Frauen sitzen auf einer kleinen Mauer im Grünen.
Bildlegende: Maja Brunner begrüsst Michelle Kissling als Gast in der «Hit-Welle». SRF

Chris Andrews schrieb gleich ein paar Songs für Michelles Erstlingswerk «Für Dich On Air», und zeigt sich angetan vom Talent der jungen Sängerin aus Utzigen. So angetan, dass er mit ihr gleich auch noch ein Duett aufnimmt. Auch Hitproduzent Tommy Mustac und Stefan Roos unterstützen sie und schreiben für ihre CD Titel. Das will etwas heissen.

Nebst ihren Schlagerambitionen jodelt Michelle ausserdem mit Leib und Seele. Sie ist sogar Vorjodlerin in ihrem Jodlerklub Ostermundigen. Aufs Jodeln oder volkstümlichen Schlager will sie sich allerdings nicht beschränken. Helene Fischer ist das grosse Vorbild und eine eigene Show das grosse Ziel. Wie sie es erreichen will, berichtet sie in der «Hit-Welle» als Gast bei Maja Brunner.

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Maja Brunner, Redaktion: Thomas Wild