Neue Panflötenklänge von Jonas Gross

«The Wooden Taste» heisst das aktuelle Album von Jonas Gross. Es wird am 13. November das erste Mal in einem intimen Rahmen der Öffentlichkeit präsentiert. Schon vorher hält Jonas Gross als Gast von Maja Brunner in der «Hit-Welle» die eine oder andere Kostprobe bereit.

Schwarz-Weiss-Fotografie des jungen Panflötisten.
Bildlegende: «Pop meets panflute» heisst das aktuelle Motto von Panflötist Jonas Gross. jonasgross.com

Hinter einer neuen CD-Produktion steckt eine Menge Arbeit. So begann auch Jonas Gross schon im Januar 2015 mit den ersten Planungen für das neue Album «The Wooden Taste».

Was vorerst nach einer Produktion zwischen vier Personen aussah, etablierte sich schnell zu einem grossen Projekt, in welchem mehr als neun Personen und ein Label involviert sind. Nun ist es vollbracht: Das Album «The Wooden Taste» ist fertig und bereit, ab Mitte November die Fans von Panflötenklängen zu begeistern.

Panflötist Jonas Gross

Die Einen bezeichnen ihn als Fluch, die Anderen als Segen für die Schweizer Panflötenszene. Jonas Gross provoziert mit seiner jungen, innovativen Spielweise und seinem ganz eigenen Sound nicht nur seine Mitmusiker, sondern bringt auch einen frischen Wind in die gesamte Schweizer Showszene.

Mit seiner frechen Art und seiner Mischung aus klassischen Oldies und moderner Popmusik begeisterte er 2011 nicht nur die Jury des begehrten Förderpreises «Kleiner Prix Walo», sondern drei Jahre später auch das Publikum des Basel Tattoos in insgesamt 16 Shows.

Gespielte Musik

Moderation: Maja Brunner, Redaktion: Thomas Wild