Zwei Schwestern, eine Leidenschaft

Alexandra ist 40 Jahre jung, Anita wird im April 37. Die beiden Schwestern aus Deutschland traten bis 2012 als Geschwister Hofmann auf, heute sind sie als Alexandra & Anita Hofmann erfolgreich unterwegs. Die beiden temperamentvollen Sängerinnen sind zu Gast bei Leonard in der «Hit-Welle».

Alexandra hält dem Daumen vor dem Logo von SRF Musikwelle hoch. Vor dem Banner stehen Leonard und Anita.
Bildlegende: Zwischenhalt bei SRF Musikwelle: Alexandra (links) und Anita Hofmann zu Gast bei Leonard. SRF

Alexandra und Anita Hofmann zieht es schon im Alter von neun und sechs Jahren auf die Bühne. Zum 40. Geburtstag ihres Vaters präsentieren sie 1988 eine zweistündige Show. Anita mimt Elivs Presley, Alexandra spielt Keyboard. Im gleichen Jahr folgt ein Auftritt gemeinsam mit den Täle Buam beim Gögginger Bierfest.

Tourneen und Fernsehauftritte

Ab 1989 treten Alexandra und Anita an Festen und Veranstaltungen in ihrer Region aus. Ihr Programm ist eine Mischung aus Rock'n'Roll, Volksmusik, Schlager und Pop. Im baden-württembergischen Raum sind die Geschwister Hofmann bald einmal ein Begriff. 2005 starten die beiden Schwestern mit «Grenzenlos» ihre erste eigene Tournee, inklusive Aufzeichnungen fürs Fernsehen.

Alexandra und Anita Hofmann sind Multi-Instrumentalistinnen: Sie beherrschen das Spiel auf 15 verschiedenen Instrumenten. Als Lieblingsinstrument nennt Alexandra das Klavier, Anita die Trompete.

Gespielte Musik

Moderation: Leonard