Schwarze Grütze: «Ein toller Tour-Tag»

Sie rocken jeden Abend über eine andere Kleintheaterbühne. Was aber treiben Dirk Pursche und Stefan Klucke, bevor die Scheinwerfer angehen? Was Groupies schon lange wissen möchten, das erfahren sie nun endlich ganz exklusiv.

Dirk Pursche und Stefan Klucke von «Schwarze Grütze»
Bildlegende: Dirk Pursche und Stefan Klucke von «Schwarze Grütze» zvg

Schleckmäuler lieben rote Grütze, weil dieses norddeutsche Dessert so wunderbar süss ist. Schandmäuler dagegen stehen auf «Schwarze Grütze», weil ihnen Dirk Pursche und Stefan Klucke einen hinreissenden Mix aus schwarzem Humor und rockigem Gitarrensound auftischen. Dass die beiden Musikkabarettisten aus Potsdam bereits ihr 20. Bühnenjubiläum feiern können, ist kaum zu glauben, denn sie wirken in ihrem aktuellen Programm «Tabularasa Trotz Tohuwabohu!» noch immer frisch, frech und vollkommen unverbraucht.

Redaktion: Anina Barandun