«1968 love love love»: Kämpfen & Träumen

Therese Frösch, erste Finanzdirektorin der Grünen in der Stadt Bern, später Nationalrätin, an vielen Fronten politisch engagiert. Sie träumte schon im kleinbürgerlichen Zofingen von einer gerechteren Welt und sah später ein, dass Politik auch darin besteht, kleine Ziele zu erreichen.

Bildlegende: SRF / Simon Krebs

Viele ihrer Träume zerplatzten weit weg von der Schweiz, in Afrika.

Autor/in: Christoph Keller