«Auf ein Wort» – mit Cornelia Kazis

Das lange Gespräch mit Cornelia Kazis

  • Montag, 2. Oktober 2017, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 2. Oktober 2017, 12:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 2. Oktober 2017, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Menschen öffnen sich, sobald man ihnen Zeit und Unvoreingenommenheit schenkt. Das Geheimnis jeder erfolgreichen Interviewerin hat Cornelia Kazis früh schon verinnerlicht und so nicht nur die Herzen des jeweiligen Gegenübers, sondern auch die des Radio-Publikums aufgeschlossen.

Porträtaufnahme Cornelia Kazis
Bildlegende: Cornelia Kazis nimmt sich Zeit für ihre Gesprächspartner. SRF/Matthias Willi

Es ist der Mensch, der Cornelia Kazis interessiert. Ihm hört sie zu, aufgeschlossen und ohne Vorbehalte, von ihm erzählt die Journalistin Geschichten - immer in der Absicht, damit andere Menschen zu neuen Erkenntnissen zu führen.

Cornelia Kazis beginnt ihre berufliche Laufbahn als Lehrerin, wechselt bald schon zum Radio und wird dort zu einer unverwechselbaren Stimme. Ihre Themen: Mensch und Gesellschaft, Bildung, Erziehung, Familie.

37 Jahre lang hört Cornelia Kazis genau hin und fasst das Gehörte in Geschichten, die berühren. Ihr Sachbuch mit dem Titel «Dem Schweigen eine Ende» greift früh schon ein Tabuthema auf: den sexuellen Missbrauch in der Familie.

Für Ihre Radioarbeit und für ihr journalistisches Schreiben wird sie mehrfach ausgezeichnet. Seit September 2017 ist Cornelia Kazis in Pension.