Erzählungen von Katherine Mansfield: Der Baron/Ehe à la mode

Gehobene Damen, traurige Barone - Erzählungen von Katherine Mansfield

«Der Baron» wird gelesen von Nina Hoss; «Ehe à la mode» liest Elke Heidenreich.

Bildlegende: Wikimedia

Der Baron

erzählt die Geschichte einer Begegnung zwischen der Erzählerin und einem einsam wirkenden Mann in einer deutschen Pension. Bald schon stellt sich heraus, dass der einsame Herr ein Baron «uralten Geschlechts» ist und allein aufgrund seines gesellschaftlichen Status sozial isoliert ist.

Ehe à la mode

William und Isabelle sind ein Ehepaar der gehobenen Londoner Gesellschaft. Während er in London Geschäften nachgeht, lebt sie mit den Kindern mehrheitlich auf dem Land. Die Schilderung seines Besuchs auf dem Landsitz ermöglicht Katherine Mansfield die Widersprüchlichkeiten und Abgründe sogenannter „moderner Ehen aufs Korn zu nehmen.