Fatima Moumouni: Was heisst es, «weiss» zu sein?

Was uns bewegt: Die Debatte mit jungen Autorinnen und Autoren

Wie würden Sie Ihre Hautfarbe beschreiben? Die Spoken-Woerd-Poetin Fatima Moumouni macht sich Gedanken über ihre und andere Hautfarben und die damit verbundenen Vorurteile.

Porträt Fatima Moumouni
Bildlegende: Fatima Moumouni wurde 1992 in München geboren. SRF/Lukas Maeder

Rassismus geschieht in der Schweiz oft subtil im Alltag. So werden etwa dunkelhäutige Menschen auf ihre Herkunft reduziert oder gelegentlich – bewusst oder unbewusst - mit rassistisch aufgeladenen Stereotypen in Verbindung gebracht. Die Spokenword-Poetin Fatima Moumouni dreht den Spiess um und fragt: Was bedeutet es, hellhäutig zu sein?

(Zweitsendung: gleichentags 22.00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur)

Autor/in: Markus Gasser, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: SRF-Literaturredaktion