«Mond: Blickwechsel»

Claude Nicollier ist der bislang einzige Schweizer, der den Weltraum besucht hat. Die Mondlandung 1969 veränderte das Leben des damaligen Militärpiloten: Sie motivierte ihn, Astrophysik zu studieren. 1992 flog er dann zum ersten Mal ins All. Autor: Raphael Rauch

Bildlegende: SRF / Yvonne Rogenmoser

Autor/in: Raphael Rauch