«Mond: Physikalischer Raum»

Kathrin Altwegg wollte Archäologin werden. Doch dann entschied sie sich für ein Studium der Festkörperphysik und wurde zu einer der wenigen Frauen auf diesem Gebiet. Altweggs Arbeitsfeld ist der Weltraum, ihre Untersuchungsgegenstände sind um ein Vielfaches weiter als der Mond. Autor: Bernard Senn

Bildlegende: SRF / Yvonne Rogenmoser

Autor/in: Bernard Senn