Thoreaus Erben

Henry David Thoreaus Kultbuch «Walden» ist die Mutter aller Naturbücher, die aus meist radikal subjektiver Perspektive Menschsein und Wildnis ins Verhältnis setzen. Besonders in den USA und England wächst das Nature Writing. Ein Überblick und kritische Einschätzung des Journalisten Sven Ahnert.