Whistleblowing – Einstehen und Aushalten

Zivilcourage

Warum zollt die Gesellschaft Whistleblowern zwar Respekt, straft sie aber dennoch ab? Welchen Nutzen haben Unternehmen und Behörden von angstfreien, durchlässigen Strukturen? Was sind die damit verbundenen Gefahren, was die Herausforderungen?   

Esther Wyler und Margrit Zopfi stehen mit Blumen in der Hand vor dem Zürcher Bezirksgericht im Jahr 2009.
Bildlegende: Esther Wyler (l.) und Margrit Zopfi vor dem Zürcher Bezirksgericht im Jahr 2009. Keystone

Live zu Gast: Esther Wyler, Juristin und prominent gewordene Whistleblowerin, und Delphine Centlivres, Geschäftsführerin Transparency International Schweiz.

Das SRF Online Special über Zivilcourage finden Sie hier: «Zivilcourage Geschichten von kleinem und grossem Mut»

Redaktion: Christoph Keller