«Business Class» von Martin Suter

Martin Suter kennt als ehemaliger erfolgreicher Werber und Agenturinhaber das Innenleben der Geschäftswelt und erzählt davon pointiert und mit viel Witz. In seinen Geschichten werden die Mächtigen plötzlich klein, ihre Arroganz und Ängste hautnah spürbar.

^Martin Suter
Bildlegende: ^Martin Suter imago/Future Image

Von 1992 bis 2004 erschien in der «Weltwoche» und dann bis Anfang Mai 2007 in «Das Magazin» Martin Suters Kolumne «Business Class». Sie spielt auf dem glatten Parkett der Chefetagen, im Dschungel des mittleren Managements, in der Welt der ausgebrannten niederen Chargen. Sie zeichnet die alltäglichen Rituale des Machterhalts, die lustvolle Hackordnung und den erfindungsreichen Kampf um Statussymbole nach. Pointiert beschreibt Suter einen Kosmos, der nach einer eigenen Moral und eigenen Gesetzen funktioniert. Die Hörspielfassung von zwölf dieser Kolumnen wurde 2000 mit dem Prix Suisse ausgezeichnet.

Mit: Michael Maassen, Siegfried Meisner, Renate Müller, Klaus-Henner Russius, Jörg Schröder, Jodoc Seidel und Michael Wittenborn

Musik: Ruedi Häusermann, Tini Hägler, Martin Schütz - Hörspielfassung und Regie: Charles Benoit - Produktion: SRF 1999 - Dauer: 54'

Diese Sendung dürfen wir Ihnen bis 30 Tage nach Ausstrahlung im Internet zum Nachhören zur Verfügung stellen.

Das im Diogenes Verlag erschienene, von Martin Suter gelesene Hörbuch 'Business Class' kann im Handel käuflich erworben werden.

Redaktion: Johannes Mayr