«Das weisse Lauschen» mit Roger Behrens und Sven Opitz

Am Anfang war die These: Das Ende vom Pop - und die leise Ahnung, dass die laute Musik verstummt. Roger Behrens und Sven Opitz erhalten bei ihrer Beweisführung musikalische Unterstützung, u. a. von den Goldenen Zitronen, Justice und X-Ray Spex.

Im Handumdrehen wird daraus eine interessante Zeitreise durch fünfzig Jahre Popkultur.

Produktion Schweizer Radio DRS, 2008.

Roger Behrens ist Lehrbeauftragter an verschiedenen deutschen Universitäten und hat Beiträge und Monografien zur kritischen Theorie der Gesellschaft und Popkultur veröffentlicht

Sven Opitz lehrt an der Universität Basel und schreibt als freier Journalist über Popkultur, Literatur und Gegenwartstheorie 

Redaktion: Johannes Mayr