«Della Torre»

Es war einmal ein italienischer Komödiant: il Signor Veneranda, erfunden vom Maler und Autor Carlo Manzoni. Buschi Luginbühl hat den Mailänder Veneranda in die Schweiz importiert und nennt ihn «Della Torre».

Buschi Luginbühl.
Bildlegende: Buschi Luginbühl. SRF

Ob von Mailand oder sonst wo - Herkunft spielt keine Rolle, alles ist global. Signor Veneranda, oder eben «Della Torre», macht nämlich dasselbe wie zum Beispiel der Komiker und Autor Karl Valentin: Er nimmt die Erdenbürger buchstäblich beim Wort, verwickelt sie in vertrackte Gespräche und manövriert sie in die skurrilsten Situationen.

Diese wunderbaren Geschichten sind wider jede Logik - und deshalb auch so wahr.

Mit Peter Brogle, Marco Schenardi, Anita Schenardi, Franziskus Abgottspon, Franziska Kohlund und Heiner Hitz

Musik: Hans Hassler

Regie: Buschi Luginbühl

Produktion: SRF 1997

Dauer: 25'

Redaktion: Buschi Luginbühl