«Dies und das und das» von Nadja Einzmann

Drei Dutzend Frauen und Männer um die Dreissig erzählen von ihren Kindheitserinnerungen, befragt von einer Autorin auf der Suche nach «roher, ungebügelter Wirklichkeit». Was sie findet? Auf jeden Fall nicht das übliche.

Denn Nadja Einzmanns Forschungsprojekt zeitigt nicht die üblichen, mithin erwartbaren Auskünfte zu einem sattsam bekannten Thema. Es entlarvt vielmehr ein wahres Gespinst erinnerter Ich-Legenden und zeigt, dass Erinnerung mit der Gegenwart häufig sehr viel mehr zu tun hat als mit der Vergangenheit.

Mit Klaus Brömmelmeier, Lara Körte, Vincent Leittersdorf und Katharina Schmalenberg - Musik: Philipp Schaufelberger - Hörspielfassung und Regie: Franziska Hirsbrunner - Produktion Schweizer Radio DRS, 2007 - Dauer: 51'

Redaktion: Franziska Hirsbrunner