«Facebook-Liiche» von Beat Ramseyer

Was, wenn es gelänge, einen Menschen ins Jenseits zu befördern, mit dessen Lebensversicherung reich zu werden, und dabei niemandem ein Haar zu krümmen? Facebook soll es richten.

Hörspiel SRF 1
Bildlegende: (Symbolbild) colourbox

Jeden Morgen punkt sechs Uhr trinkt Kurt Barandun am Kiosk seinen Feierabend-Kaffee; er ist Nachtwächter bei der Securitas. Der Zufall spielt ihm eine Möglichkeit zu, den lang gehegten Traum vom sorglosen Leben zu verwirklichen. Sein fantastischer Plan schliesst in der Folge die Schicksale der Kioskfrau, ihrer Stammkunden, eines Computerfreaks sowie eines Sonderlings von Kriminalbeamten mit ein.

«Facebook-Liiche» ist Krimi, ist Groteske, ist Blick in kleine Welten, ist Liebesgeschichte. Mittendrin: der Kiosk als Angel- und Drehpunkt eines Geschehens, das mit grossem Augenzwinkern niedergeschrieben worden ist.

Mit: Sara Capretti (Noëmie-Maria Neukomm, geschiedene Wälti), René Schnoz (Kurt Barandun), Edward Piccin (Nick), Sonja Riesen (Gerda Müller), Dieter Stoll (Theo Lüthi), Hanspeter Müller-Drossaart (Korporal Emmenegger)

Musik: Daniel Ziegler - Tontechnik: Roland Fatzer - Regie: Isabel Schaerer - Produktion: SRF 2015 - Dauer: 50'