«Gänse auf der Haut»

Schrecklicher Schabernack und anderer Irrsinn. Das «Schreckmümpfeli», das nächtliche Grusel-Juwel von Radio SRF, wird 40 Jahre alt. Anlass genug dem unterhaltsamen Gruseln auch mal eine gruselige Unterhaltung zu schenken.

Hörspiel SRF 1
Bildlegende: (Symbolbild) colourbox

Aus diesem Anlass wiederholen wir ein Spasspartout aus dem Jahr 2005. Schrecklich amüsant und irrsinnig komisch. Gänsehaut - oder wie es der Schweizer sagt: «Hüenerhut» - vor lauter Lachen fühlt sich jedenfalls äusserst angenehm an!

Mit: Horst Evers, Möla & Stahli, Helfried, Dieter Nuhr, Jochen Malmsheimer, Loriot, Kurt Krömer, Werner Koczwara, Badesalz, Bernd Gieseking und einem Schreckmümpfeli («Salonkomödie» von James Thurber)

Tontechnik: Norbert Elser - Regie: Alexander Götz - Produktion: SRF 2005 - Dauer: 42'

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir die Sendung nicht zum Nachhören anbieten.

Redaktion: Alexander Götz