«Hotel California – ein akustischer Roadtrip» von Jan Decker

Es gibt ein Geheimnis in Michaels Vergangenheit. Als er drei Jahre alt war, hat sich seine Mutter das Leben genommen. Über den Umständen ihres Todes hängt eisernes Schweigen. Michael begibt sich in Kalifornien auf die Suche nach der Geschichte seiner verstorbenen Mutter. Und nach sich selbst.

Hollywood Boulevard, aufgenommen vom Kodak Theatre.
Bildlegende: Hollywood Boulevard, aufgenommen vom Kodak Theatre. Wikipedia

Der junge Journalist Michael bekommt den Auftrag, in Kalifornien eine Reportage über Österreicher in Hollywood zu schreiben. Am Vorabend seiner Abreise erzählt ihm sein Vater, dass seine Mutter vor ihrem Tod mit einem anderen Mann zusammengelebt hat. Und dieser Mann, Hans Mauer, war ein Österreicher, der später nach Kalifornien ausgewandert ist. Michael macht sich auf die Reise nach Kalifornien und zu Hans Mauer.

Mit: Hans Löw (Michael), Simon Schwarz (Lorenz), Christian Grafhof (Klaus), Robin Lynn Gooch (Sally), Anton Rattinger (Hans), Katrin Wichmann (Raphaela), Rik Delisle (Surfer), Almut Zilcher (Vorleserin), Victoria Trauttmansdorff (Maria)

Regie: Beate Andres - Produktion: rbb 2010 - Dauer: 51'

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir nur einen Ausschnitt des Hörspiels anbieten.

Redaktion: Karin Berri