Zum Inhalt springen

Hörspiel «Kilroy was here» von Robert Weber

Kilroy, ein Phantom, treibt seit Jahrzehnten sein Unwesen, gibt der Weltgeschichte immer wieder neue Wendungen. Die Polizei macht Jagd auf den Superschurken rund um den Globus – immer einen Schritt zu spät. Ein irrwitziger Mix aus Fakten und Fiktion durch Verschwörungstheorien vieler Jahrhunderte.

Legende: Audio Kilroy: «Die Zeit der Superschurken hat eben erst begonnen» abspielen. Laufzeit 0:22 Minuten.
0:22 min, aus Hörspiel vom 25.01.2018.

1937 im Golddepot von Fort Knox, 1944 in einem deutschen Bunker in der Normandie, 1963 in einem Waggon nach dem großen Postzugraub in England, 1979 in Schloss Friedenstein in Gotha nach dem spektakulärsten Kunstraub der DDR, 1987 im Hotel «Beau Rivage», Genf, beim Tod Uwe Barschels in der Badewanne und 1990 im Steward Gardner Museum in Boston nach dem Diebstahl von dreizehn Gemälden – immer bleibt der gleiche Schriftzug an der Wand zurück: «KILROY WAS HERE».

Kann es das geben? Einen genialen Superverbrecher, der seit fast achtzig Jahren in Europa und den USA sein Unwesen treibt? Hörspielautor Robert Weber schickt seinen Officer Juwe auf der Jagd nach dem Superschurken Kilroy durch die Verschwörungstheorien der letzen Jahrhunderte, über den halben Globus, quer durch Fakten und Fiktion.

«Kilroy was here»: Sendedaten

Zur Staffel 1:
Teil 1 und 2: 28.01.2018
Teil 3 und 4: 04.02.2018

Zur Staffel 2:
Teil 1 und 2: 11.2.2018
Teil 3 und 4: 19.2.2018
Teil 5 und 6: 25.02.2018

jeweils sonntags ab 17.00 Uhr auf Radio SRF 2 Kultur

Fakten oder Fiktion?

Was ist wahr, was ist erfunden? Lesen Sie sich hier durch die historischen Ereignisse, Verschwörungstheorien und Mythen, die in «Kilroy was here» vorkommen.

Ab dem 28.01.2018 sind alle Folgen der 1. Staffel auch als Podcast verfügbar, die Folgen der 2. Staffel ab dem 11. 02.2018.