«Narayanas Kühe» und «Zeit zu hören» von Tom Johnson

Der amerikanische Komponist Tom Johnson hat eine berühmte Rechenaufgabe musikalisch dargestellt, die der indische Mathematiker Narayana im 14. Jahrhundert gestellt hat: Man kann rechnen und dazu tanzen! Johnson hat auch eine Meditation über die Zeit für Sprechstimme und Metronom geschaffen.

Man kann sich setzen oder hinlegen, hören und loslassen!

Deutsch: Antje Vowinckel - Musik: Tom Johnson - Regie: Antje Vowinckel - Südwestrundfunk, 1999 und 2005

Wer ist dieser Tom Johnson? Er spricht in einem Portrait von Thomas Adank über sein Leben, seine Entscheidung, nach Paris zu ziehen und über seine Liebe zur Wahrheit, die er in Zahlen findet.

Redaktion: Claude Pierre Salmony und Thomas Adank