Premiere: «Schlaf ich auf Sand» von Rolf Hermann

oder schlaf ich in deiner Hand Das Hörspiel erzählt von einer Liebesgeschichte in Liebesgedichten. Wie ängstlich Anfänge sein können, und wie schön es ist, sich an den anderen zu gewöhnen. Auf Walliser Mundart und auf Hochdeutsch, eine Frau und ein Mann.

Rolf Hermanns Gedichte sind in vier Büchern erschienen, aber von Zeit zu Zeit auch frühmorgens auf Radio SRF 2 Kultur zu hören, in den Früh-Stücken. Ein Thema kehrt dabei immer wieder: Die Liebe. Hörspielregisseur Wolfram Höll hat Gedichte von Rolf Hermann zu einem Hörstück collagiert. In der Tradition von Lyrik & Jazz reagiert der Basler Musiker Elia Rediger darauf.

Mit: NN

Musik: Elia Rediger - Hörspielfassung und Regie: Wolfram Höll - Tontechnik: Basil Kneubühler- Produktion: SRF 2018 - Dauer: NN'

Redaktion: Wolfram Höll