«Tartarin in Paris - Eine Afrikareise durch's Marsfeld» von Franz Held (2/8)

Tartarin gelangt auf die erste Etage des Eiffelturms, die sich wie eine Stadt in der Luft ausnimmt: Zwischen den zahlreichen Cafés, Billettpavillons und Verkaufskiosks drängeln sich Touristen aus aller Welt.

Tartarins neue Bekanntschaft, Madame Albertine, erholt sich etwas abseits von einem Ohnmachtsanfall. Währenddessen bestaunt Tartarin das bunte Spektakel auf der Plattform. Da taucht plötzlich sein alter Freund Bompard auf. Die Freude bei beiden ist gross, doch sie währt nicht lange. Denn Tartarin ist offenbar Opfer eines Diebstahls geworden.

Sprecher: Hubertus Gertzen 

Regie: Johannes Mayr - Produktion Schweizer Radio DRS, 2008

(Weitere Folgen: jeweils samstags, 21.00, DRS 2)

Redaktion: Johannes Mayr