«Tartarin in Paris - Eine Afrikareise durch's Marsfeld» von Franz Held (3/8)

Beim Aufstieg zur zweiten Etage des Eiffelturms wird Tartarin auf einen eigentümlichen Herrn aufmerksam. Der Geologe Delpech doziert über ein schweres Erdbeben, dass sich in wenigen Minuten ereignen werde, und dessen Stärke den Eiffelturm zum Einsturz bringen könnte.

Tartarin meint schon zu spüren, wie die eisernen Pfeiler vibrieren und beginnt mit dem Kletterseil zu hantieren. Zwei Polizisten nehmen sich seiner an, allerdings nicht ohne Hintergedanken.

Sprecher: Hubertus Gertzen 

Regie: Johannes Mayr - Produktion Schweizer Radio DRS, 2008

(Weitere Folgen: jeweils samstags, 21.00, DRS 2)

Redaktion: Johannes Mayr