«Weihnachten mit Thomas Müller» von Karen Duve

Es ist der 24. Dezember, Weihnachtsabend. Und Thomas Müller, der Teddybär der Familie Häberli hat ein grosses Problem. Er hat beim hektischen «Weihnachts-Geschenke-Einkauf» im völlig überfüllten Sportgeschäft seine Familie verloren.

Bildlegende: Colourbox

Weil er schlecht zu Fuss ist und er seine Familie so unmöglich einholen kann, steigt er in ein Taxi ein. Als der Taxifahrer merkt, dass sich der Teddy ohne Geld nach Schlieren kutschieren lassen will, schmeisst er ihn im hohen Bogen in den Brunnen neben dem Taxistand.

Da sitzt er nun, nass, verzweifelt und mit dem verfilzten Fell langsam am Brunnenrand festfrierend, mitten in der menschenleeren, nächtlichen Zürcher Innenstadt. Und da taucht ausgerechnet auch noch diese ziemlich gefährlich aussehende Wanderkatze auf...

Mit: Meret Hottinger (Erzählerin), Peter Fischli (Thomas Müller), Charlotte Joss (Frau Häberli), Simon Ledermann (Herr Häberli), Daniel Strebel (Marc Häberli), Maria Thorgevsky (Sandra Kaiser), Raphael Clamer (Momps), Isabel Schaerer (Tante Gerda)

Musik: Martin Bezzola, Hörspielbearbeitung und Regie: Margret Nonhoff, Dauer: 17'

Redaktion: Margret Nonhoff