«Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden» von Raymond Carver

Zwei befreundete Ehepaare sitzen am Tisch, trinken Gin, reden über ihre Ex-Partner, über Autounfälle, alte Ritter und neue Restaurants und kommen dabei auf das Thema Liebe zu sprechen.

Was ist eigentlich wirklich Liebe? Die absolute Liebe? Ist zum Beispiel das, was Terri erlebt hat, Liebe? Dass ihr Exmann sie zusammengeschlagen und sich das Leben genommen hat?

Nick: Felix von Manteuffel; Terri: Leslie Malton; Mel: Christian Redl; Laura: Herlinde Latzko

Aus dem Amerikanischen von Helmut Frielinghaus - Radiofassung und Regie: Stephan Heilmann - Produktion Schweizer Radio DRS, 2002 - Dauer: 29'

Redaktion: Stephan Heilmann