«Zolligschicht» von Edward Albee

Ein junger Bursche spricht einen Herrn in den besten Jahren an, der auf einer öffentlichen Bank sitzt. Die Kommunikation harzt zunächst, und es braucht Zeit, die Barrieren zwischen den beiden Männern zu überwinden.

Sie gehören nicht nur verschiedenen Generationen an, sondern auch verschiedenen Klassen. Allmählich entwickelt sich ein Gespräch, das zu einer Auseinandersetzung wird und schliesslich zum Krach mit ganz überraschendem Ausgang.

Peter: Fritz Lichtenhahn - Jerry: Gilles Tschudi 

Deutsch: Pinkas Braun - Dialektfassung: Thomas Tanner - Regie: Katja Früh - Produktion Schweizer Radio DRS, 1983

Redaktion: Claude Pierre Salmony