Ein Tag am Fenster

Staffel 2, Folge 7

Ein Tag am Fenster

Saul vertraut der Terroristin Aileen und erlebt eine böse Überraschung. Brody wird von Jessica mit einer Anschuldigung konfrontiert, die ihn in die Enge treibt. Während seine Tochter Dana endlich gesteht, das sie und Finn Fahrerflucht begangen haben.

Saul besucht die Terroristin Aileen im Hochsicherheitsgefängnis. Um Informationen zum Anschlag in Gettysburg aus ihr herauszubekommen, verspricht er ihr bessere Haftbedingungen. Sie scheint kooperativ. Doch sein Vertrauen in sie wird enttäuscht.
Jessica konfrontiert Brody mit Mikes Vermutung, dass er für Walkers Tod mitverantwortlich war. Brody fühlt sich von allen Seiten in die Enge getrieben. Carrie drängt daraufhin Mike, seine Nachforschungen einzustellen. Als sie sich kurz darauf mit Brody trifft, wird klar, dass sich die beiden noch immer stark zueinander hingezogen fühlen.
Bei einer Benefizveranstaltung wird Brody vom Gastgeber, der Walden im Wahlkampf unterstützt, mit einem überraschenden Angebot konfrontiert. Und Dana, von schlechtem Gewissen geplagt, gesteht ihrer und Finns Mutter, dass sie Fahrerflucht begangen haben und eine Frau getötet haben. Die Waldens versuchen Jessica und Brody zu überreden, in der Sache nichts zu unternehmen. Und auch das FBI hat seine Gründe, Brody davon abzuhalten, zur Polizei zu gehen.